amicitia, auxilium, dialogus et honestas

Auroria Bernensis

Studentinnenverbindung Auroria Bernensis

Warum eine Verbindung?

Als erste Studentinnenverbindung will die Auroria Bernensis eine Lücke in der bernischen Hochschullandschaft füllen. Denn trotz breiter Auswahlmöglichkeiten an Studentenverbindungen gab es vor uns keine Verbindung auf dem Platz Bern, die nur für Frauen zugänglich war. Aus diesem Beweggrund schlossen sich am 1. März 2005 in den frühesten Morgenstunden unsere Gründerinnen zusammen, um die erste Frauenverbindung an der Universität Bern zu gründen – die Auroria Bernensis.

Wer wir sind und was wir tun...

Wer an Zickenterror denkt, liegt falsch. Die Auroria will Networking zwischen den Frauen betreiben und setzt sich für die Chancengleichheit von Frauen und Männer im Berufsleben ein. So bietet die Auroria ein Gefäss für dauerhafte Freundschaften sowie Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Um diese Bande zu pflegen und zu stärken, trifft sich die Auroria wöchentlich am Stamm oder bei anderen Aktivitäten wie Bowling, Sport und gemeinsame Mittag- oder Abendessen. Daneben pflegen wir die Beziehungen zu anderen Studentenverbindungen, beispielsweise mit einem Aare-Bötlä im Sommer oder bei einem gemeinsamen Weihnachts-Fondue-plausch. Dabei erweitern wir bei einem heiteren Treffen gerne unseren Horizont.

Was uns wichtig ist...

Neben Networking stehen bei uns unsere Farbenschwestern im Vordergrund. Es ist uns wichtig, dass sich jede in die Verbindung einbringen kann. Wir alle sind Teil des Ganzen und unsere Gemeinschaft basiert auf offener und ehrlicher Kommunikation. Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Schlagwörter amicitia (Freundschaft), auxilium (Beistand/Unterstützung), dialogus (Dialog) und honestas (Ehrlichkeit) gewählt. Mit diesen Werten im Blick leben und erfreuen wir uns des Verbindungslebens in Bern.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf deinen Besuch an unserem Stammtisch jeweils am Mittwoch um 19.00 Uhr im „Restaurant Mühlirad“, Gerberngasse 4, 3011 Bern. Wir freuen uns auch, per E-Mail von dir zu hören: vorstand@auroria.ch. Bei weiteren Fragen findest du uns zudem auf Facebook und Instagram unter @auroriabernensis.

Chaplin, Bijoux, Meridiana, Cheshire, Sayuri (von links nach rechts)
Hochzeit Calimera und Move

Am 31. August 2019 durfte die Aktivitas gemeinsam mit der ehrenwerten Altdamenschaft Calimera und Move (Concordia Bern) zu ihrer Hochzeit gratulieren!

Mehr erfahren
Vivat, crescat, floreat Zofingia Bern!

Die Zofingia Bern feierte ihr 200-jähriges Bestehen - gebührend! Wir freuen uns, dabei gewesen zu sein und der Aktivitas, den Altherren und unseren engen Freunden zu diesem ehrwürdigen Alter gratulieren zu können!

Mehr erfahren